Brandon Bays

Die hoch effektive Journey-Methode wurde von der international bekannten Bestsellerautorin und Seminarleiterin Brandon Bays – Expertin für Körper, Geist und Seele – entwickelt.

Brandon live im Interview 

Brandon Bays arbeitete bereits seit Jahren im Bereich alternativer Heilverfahren wie Naturheilkunde, Irisanalyse, Kinesiologie, Neurolinguistische Programmierung und Psychoneuroimmunologie, als bei ihr ein Gebärmuttertumor diagnostiziert wurde, der rasch auf die Größe eines Fußballs anwuchs. Sie setzte sich intensiv mit den seelischen Ursachen auseinander, die der Erkrankung zugrunde lagen, brachte ihre beruflichen Erfahrungen ein und befreite sich so innerhalb von nur sechseinhalb Wochen von dem Tumor – ohne Medikamente und ohne Operation. Aus dieser Erfahrung entwickelte sie 1995 die Selbsthilfemethode The Journey, die heute in 42 Ländern von vielen tausend Menschen angewandt wird und profunde Ergebnisse vorweisen kann.

Brandon Bays ist der lebendige Beweis für den Erfolg ihrer Arbeit. Sie ist bekannt für ihre Lebensfreude und mitreißende Energie, ihre Herzlichkeit, Spontaneität und ihren Humor. Ihre charismatische Ausstrahlung, ihr Mitgefühl und ihr beeindruckendes Engagement für Menschen in Not macht Mut, schafft Vertrauen und erleichtert es den Menschen in ihrer Nähe, sich wahrhaftig zu zeigen. Brandons offene und entspannte Art, ihr Enthusiasmus und ihre Großherzigkeit machen ihre Seminare lebendig, voller Menschlichkeit und Tiefe.

Brandon Bays TV *bisher nur auf Englisch www.brandonbays.tv

 

Interview mit Brandon Bays

Machen uns negative, schmerzhafte Erlebnisse krank? Welche Auswirkungen können sie sowohl auf körperlicher als auch auf seelischer Ebene haben?

Wenn wir eine starke Emotion fühlen und diese unterdrücken lösen wir eine biochemische Reaktion in unserem Blutkreislauf aus, die sich in verschiedene Zellrezeptoren ausbreitet und die Zellkommunikation mit anderen Zellen blockiert. Durch diese Blockade können Krankheiten entstehen. Fühlen wir jedoch unsere Emotionen auf freie und natürliche Weise wie ein Kind, ist alles im Fluss. Die Journey ist eine Reise zu den im Körper gespeicherten Verletzungen und den unverarbeiteten Erlebnissen und hilft uns zu erkennen und zu heilen.

 

Mittlerweile ist auch durch wissenschaftliche Untersuchungen belegt, dass unsere Zellen einen entscheidenden Anteil daran haben, ob wir körperlich und seelisch gesund bleiben. Mediziner und Wissenschaftler wie Deepak Chopra und Gregg Braden vertreten die Auffassung, Zellen hätten ein Gedächtnis. Was kannst du uns darüber sagen?

 

Diese Erfahrung machte ich als bei mir ein Tumor diagnostiziert wurde, denn durch den Dialog mit den Tumorzellen erkannte ich das dort gespeicherte Zellbewusstsein und konnte es ändern. The Journey ist eine direkte Methode, um Zugang zu diesen gespeicherten Zellerinnerungen zu finden und sie auf eine sehr praktische und direkte Weise aufzulösen. Durch das Auflösen erneuern sich die Zellen frei von alten Blockaden. Mein Heilungsprozess dauerte 6 ½ Wochen.

 

Welche Grundlagen sind für unser Heil-Sein erforderlich und wie erreichen wir sie?

Ich würde den Menschen empfehlen sich mit ihren Emotionen und ihrem Körper anzufreunden und zu lernen dem Leben wieder offen zu begegnen.Das Beste ist offen zu bleiben und das Leben so anzunehmen wie es ist.

 

Was genau passiert in The Journey, der Reise zu wahrem inneren Frieden?

Die Journey selbst ist eine Methode die dir hilft, dich wieder mit deinen Emotionen anzufreunden und dich mit der Essenz deines Seins, deiner Seele in Verbindung bringt.
Auf dieser Ebene gehst du auf eine Reise, um Zugang zu alten emotionalen Blockaden zu erhalten. Du gehst durch einen Prozess des Loslassens und von Vergebung und Verständnis, so dass du heilen kannst. Es ist eine Reise zu dir selbst, die dir eine direkte Lebenserfahrung des Erwachens gibt.