Bettina Hallifax


Viele Jahre war ich auf der Suche nach dieser inneren Unbeschwertheit und Freude, die ich auf den Fotos meiner Kindheit sah und zu der ich einfach keinen Zugang mehr fand. Ich kam an einen Punkt, an dem es so, wie es war, nicht mehr weitergehen konnte. Mein Körper rebellierte, mein Immunsystem war „out of order“ und ich erkrankte am Epstein-Barr-Virus, der mich schließlich arbeitsunfähig machte. Heute würde man einen “Burnout” diagnostizieren. Jahrelang hatte ich einen Beruf ausgeübt, der mich zwar interessierte, jedoch nicht erfüllte. Ich fühlte mich leer und erschöpft, zusätzlich machte ich mir ständig Vorwürfe über meine “Luxusprobleme“. Mir ging es ja schließlich nicht schlecht, ich hatte eigentlich alles – einen wundervollen Mann, einen Job in der Werbebranche – dennoch war ich in mir gefangen, unfrei und unglücklich.

Eine Freundin drückte mir damals das Buch „The Journey – Der Highway zur Seele“ von Brandon Bays in die Hand. Ich bin ihr bis heute dankbar. Skeptisch und doch zutiefst berührt und neugierig, ging ich zu einer Journey Practitionerin, die mich auf meiner ersten Journey begleitete. Für mich begann in jenem Moment nicht nur eine Reise zu mir selbst, nein alles veränderte sich. Tief verborgen unter all den Blockaden, sprudelte dieser enorme Reichtum an Grenzenlosigkeit und Freude, den ich vergeblich im Außen gesucht hatte. Ich besiegte meine Krankheit und was ich damals nicht ahnte: The Journey wurde zu meinem Beruf und meiner Berufung.

Nachdem ich 2002 das Ausbildungsprogramm zum Journey Practitioner absolviert hatte, wuchs mein Herzenswunsch, diese Methode so vielen Menschen wie möglich zugängig zu machen. In Berlin und Amsterdam begleite ich seitdem Menschen verschiedenster Hintergründe, Alter und Herkunft in Einzelsitzungen auf ihren Journeys.

Seit 2005 leite ich die Journey Seminare in Deutschland, Österreich und der Schweiz und  bin als Lizenznehmerin der Journey Events Ltd die Ansprechpartnerin für den deutschsprachigen Markt.

2010 absolvierte ich bei Kevin Billett das gesamte Ausbildungsprogramm „Visionary Leadership“ zum Conscious Coach. Die Ausbildung und die dort erworbenen Tools haben mich beruflich und privat enorm bereichert und sind eine optimale Ergänzung in meiner Praxis.

Weitere Informationen über Bettina finden Sie unter www.reset-neustart.de